Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Literatur- und
KulturVeranstaltungen
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Praxisseminar: Erfolgreiche Organisation
von Lesungen und Literaturveranstaltungen
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck

Beratungsbüro für
Literatur- und
Kulturveranstaltungen
Peter Reifsteck
Grafeneck 10
D-72770 Reutlingen
Fon (+49)07121/577750
Fax (+49)07121/577753
Mobil (+49)0171/2013566
eMail:
reifsteck@t-online.de
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Das Seminar wird als ein- oder mehrtägige Veranstaltungen durchgeführt

- als Bestandteil der Fortbildungsangebote
  von Dachverbänden, Organisationen und
  Bildungseinrichtungen (Referenzen)

- als bequemes Inhouse-Seminar vor Ort
  (z.B. für eine Stadtverwaltung oder
  größere Kultureinrichtung)


Seminarziele:

"Die Dichterlesung gehört, recht besehen, zu den seltsamsten und unangenehmsten Praktiken, die unser Kulturleben zu bieten hat", machte sich "Zeit"-Redakteur Jörg Lau im Sommer 1999 Luft. Und der Schriftsteller Joseph von Westphalen spottete in einer seiner spitzzüngigen "Entrüstungen": "Ein aus einem eigenen Buch vorlesender Autor ist ein Unding". Ernst gemeint oder nicht - Tatsache ist: Immer mehr Veranstalter ziehen sich enttäuscht aus dieser schwierigen Kultursparte zurück oder setzen auf sichere Prominentenlesungen. Der große Rest: mehr oder weniger ratlos auf der Suche nach den Ursachen für das mangelnde Publikumsinteresse.

Innovative Lesungskonzepte, konsequent umgesetzt, sind jedoch ein herausragendes Mittel der Öffentlichkeitsarbeit für Kultureinrichtungen, Bibliotheken und Buchhandel. Das Seminar vermittelt deshalb das grundlegende veranstalterische Handwerkszeug vom "Autorenkontakt" über die "Finanzierung" bis zum "Veranstaltungsablauf", zeigt aber vor allem Möglichkeiten, wie mit ungewöhnlichen Ideen neue Publikumskreise gewonnen werden können.
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck


Programm

- Programmkonzeption: - Zielgruppen, Themen,
  Autoren - Konzentration und Kontinuität:
  Einzellesung, Lesungsreihe, Festival -   Kooperationsformen

- Möglichkeiten ungewöhnlicher   Literaturveranstaltungen: - Andere Orte,
  andere Zeiten, andere Formen:
  Kulinarisches Umfeld, ungewöhnliche
  Schauplätze, Literaturreisen,
  neue Präsentations- und Moderationsformen
  - Literatur und andere Medien:
  Hörspiel, Musik, Film

- Tipps und Tricks zum Autorenkontakt:
  - Direktkontakt, Verlage, Agenturen
  - Terminplanung - Vertragsgestaltung

- Kosten/Finanzierung: - Honorare und
  alle weiteren Kosten - Eintritt,
  Verlagsbeteiligung, öffentliche Förderung,
  Sponsoring, LesungsPool

- Organisation der Lesung: - Veranstaltungs-
  räume und -technik: Rechtsbestimmungen,
  Licht- und Tontechnik, Dekoration
  - Autorenbetreuung - Moderation,
  Veranstaltungsablauf

- Nachbereitung / Dokumentation


Referent

Peter Reifsteck, Beratungsbüro für Literatur-
und Kulturveranstaltungen

Kontakt


Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
copyright © Peter ReifsteckBüro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteckwebpages by sow
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Organisationsbüro
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Seminare
Pressearbeit
Lesungen
Eigenseminar
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Handbuch Lesungen
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Termine & Projekte
Referenzen
Pressestimmen
Kontakt
Impressum / Datenschutz
Inhaltsübersicht
Startseite
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck