Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Literatur- und
KulturVeranstaltungen
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Praxisseminar: Wirksame Presse- und Medienarbeit für Kulturveranstalter Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck

Beratungsbüro für
Literatur- und
Kulturveranstaltungen
Peter Reifsteck
Grafeneck 10
D-72770 Reutlingen
Fon (+49)07121/577750
Fax (+49)07121/577753
Mobil (+49)0171/2013566
eMail:
reifsteck@t-online.de
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck

Das Seminar wird als ein- oder mehrtägige
Veranstaltung durchgeführt

- als Bestandteil der Fortbildungsangebote
  von Dachverbänden, Organisationen und
  Bildungseinrichtungen (Referenzen)

- als bequemes Inhouse-Seminar vor Ort
  (z.B. für eine Stadtverwaltung oder größere
  Kultureinrichtung)

- als Angebot für einen offenen Teilnehmerkreis
  in Reutlingen


Seminarziele:

Ob Sie Konzerte oder Lesungen veranstalten, eine Ausstellung eröffnen oder ein internationales Theaterfestival ins Leben rufen: Presse- und Medienarbeit - professionell und gezielt eingesetzt - ist eine der wirksamsten und vor allem preiswertesten Formen, Veranstaltungsangebote einem breiten Publikum oder ausgewählten Zielgruppen bekanntzumachen. Vielfach kann so auf einzelne weitere Werbemittel verzichtet und der Veranstaltungsetat damit spürbar entlastet werden.

Die hiesige Medienlandschaft bietet dazu die einmalige Vielfalt von rund 400 Tages- und Wochenzeitungen, mehreren tausend Publikums- und Fachzeitschriften sowie zahllosen Rundfunk- und Fernsehredaktionen. Gute Chancen also, auch "Ihr" Thema in den Medien unterzubringen. Doch in dieser Informationsflut kann man auch leicht untergehen. Welches sind die geeigneten Medien für meine Veranstaltungsankündigung? Wie schaffe ich es, mit meinem Projekt auch einmal im "Spiegel" oder in der "Zeit" Beachtung zu finden? Wann ist eine Pressekonferenz gerechtfertigt und wen lade ich dazu ein? Wie muss ich meine Information aufbereiten, um das Interesse der Redakteure gerade für meine Veranstaltung zu wecken?

Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Im Seminar erfahren Sie erprobte Tipps für den richtigen Umgang mit Journalisten. Sie lernen in praktischen Übungen den Aufbau einer Pressemitteilung - von der knappen Veranstaltungsankündigung bis zur ausführlichen Pressemappe. Mit Hilfe von Nachschlagewerken erstellen sie Presseverteiler für unterschiedliche Veranstaltungsprojekte. Ein zunehmend wichtiges Thema ist die Einbindung von Medien als Veranstaltungspräsentatoren.

Das Seminar vermittelt die Basics der Pressearbeit, jedoch stets verbunden mit Insider-Tipps aus jahrzehntelanger Veranstalterpraxis, die man so in der Fachliteratur meist nicht findet. Es richtet sich an Einsteiger ebenso wie an fortgeschrittene Praktiker, jedoch nicht an Vollprofis in Pressestellen.



Programm

- Vom Umgang mit den Medien:
  Persönlicher Draht, Kontaktpflege,
  Redaktionsbesuch, Hintergrundgespräch

- Was macht eine Meldung interessant?
  Die journalistischen Nachrichtenkriterien

- Das Handwerkszeug der Pressearbeit:
  Nachschlagewerke, Adressenverzeichnisse,
  Datenbanken

- Medienlandschaft Deutschland:
  Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Magazine,
  Publikumszeitschriften, Special-Interest-
  Publikationen, Fachzeitschriften,
  Rundfunk, Fernsehen - Selten genutzte
  Medien - Presseagenturen, Pressebüros,
  Freie Journalisten

- Planung einer Medienkampagne:
  Zeitschiene, Medienauswahl, Presseverteiler

- Formen von Pressetexten: Presseankündigung,
  Presseinformation, Bericht, Pressemappe

- Der Pressetext: Inhaltlicher Aufbau,
  sprachliche Form,äußerliches Erscheinungsbild
  - Das Pressefoto

- Pressekonferenz: Anlass, Termin, Einladung,
  Veranstaltungstechnik, Ablauf

- Der Königsweg der Pressearbeit: Medien
  als Veranstaltungspräsentatoren

- Nachbereitung: Erfolgskontrolle,
  Ausschnittsdienst, Dokumentation


Referent

Peter Reifsteck, Beratungsbüro für Literatur- und Kulturveranstaltungen

Kontakt


Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
copyright © Peter ReifsteckBüro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteckwebpages by sow
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Organisationsbüro
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Seminare
Pressearbeit
Lesungen
Eigenseminar
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Handbuch Lesungen
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Termine & Projekte
Referenzen
Pressestimmen
Kontakt
Impressum / Datenschutz
Inhaltsübersicht
Startseite
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck
Büro für Literatur-und KulturVeranstaltungen - Peter Reifsteck